News

Melk Britschgi ist vom aktiven Schwingersport zurückgetreten.

 
Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest, Estavayer vom 27. bis 28.08.2016  
Kein Wettkampfglück für Melk Britschgi  
Nach dem Gestellten zum Auftakt gegen Reto Schmid findet Melk Britschgi auch kein Rezept gegen Pascal Hirt. Im dritten Gang kann er Pius Näf bezwingen, bevor er im vierten und fünften Gang gegen Dominik Oertig und Mike Peng stellen muss. Mit der Niederlage gegen Naim Fejzaj verpasst Melk leider den Kranzausstich.
Rangliste
 
   

Urner Kantonalschwingfest, Schattdorf vom 22.05.2016

Dritter Saisonkranz für Melk Britschgi
Nach dem Gestellten zum Auftakt gegen Ralf Scheibert bezwingt Melk Remo Odermatt und Roman Hauser. Im vierten Gang stellt er mit Raphael Arnold und auch im fünften Gang findet Melk kein Rezept gegen Adrian Dober. Mit einem Plattwurf gegen Christian Ming sichert sich Melk dennoch seinen dritten Saisonkranz.
Rangliste

 

 
112. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest, Lungern am 5.05.2016
Zweiter Saisonkranz für Melk Britschgi
Nach dem Gestellten zum Auftakt gegen Andreas Ulrich bezwingt Melk Britschgi Fabian Herger und Dominik Gasser. Im vierten Gang stellt er mit Ronny Schöpfer. Mit den zwei Siegen im Ausstich gegen Martin Niederberger und Thomas Reimann sichert sich Melk seinen zweiten Saisonkranz.
Rangliste
 
Zuger Kantonalschwingfest vom 24. April 2016
Zuger Kranz für Melk Britschgi
Nach der Startniederlage gegen den späteren Festsieger Christian Schuler und einem Gestellten gegen Cornel Fässler bezwingt Melk der Reihe nach Samuel Küttel, Beni Gwerder, Fritz Hösli und Joel Kessler. Mit 56.75 Punkten klassiert er sich im Rang 5 c. Es ist sein dritter Zuger Kranz.
Rangliste
 
Muotathaler-Schwinget vom 10. April 2016
4. Rang für Melk Britschgi
Melk Britschgi bezwingt Stefan Kenel, Paul Suter, Micheal Moser und Marcel Wenger, stellt gegen André Bürgler und verliert gegen Bruno Nötzli. Er klassiert sich mit 57.00 Punkten im Rang 4c.
Rangliste
 

43. Hallenschwinget Sarnen vom 13. März 2016

Vier Siege für Melk Britschgi

Mit dem Hallenschwinget wurde die Schwingersaison auch in der Innerschweiz eröffnet. Nach dem harzigen Anschwingen mit einem Gestellten gegen Adrian Steinauer und einer Niederlage gegen Dominik Waser kann Melk aufdrehen und die folgenden vier Gänge für sich entscheiden. Mit 56.75 Punkten klassiert er sich inm Rang 7a.

Rangliste

 

 
Haldiberg Schwinget, 21. Juni 2015  

4. Rang für Melk Britschgi

Mit vier Siegen zud zwei Gestellten erreicht elk Britschgi den 4. Rang beim Halidberg-Schwinget
Rangliste

 

 
94. Urner Kantonalschwingfest in Flüelen, 31. Mai 2015  
Zweiter Saisonkranz für Melk Britschgi  

Melk bleibt in Flüelen unbesiegt. Er gewinnt vier Gänge, im fünften Gang unter anderem gegen den Eidgenossen Bruno Gisler. Im ersten Gang stellt er gegen den Schwyzer David Suter und im letzten Gang gegen den letztjährigen Luzerner Kantonalfestsieger Fabian Marti.

Rangliste

 

   
111. Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest, Sachseln vom 10. Mai 2015  
Co-Sieg für Melk Britschgi  
Nach zwei Plattwürfen im Anschwingen stellt Melk Britschgi im dritten Gang gegen Andreas Höfliger. Mit zwei weiteren Maximalnoten kann sich Melk für den Schlussgang qualifizieren. In diesem trifft er auf Andi Imhof. die beiden riskieren nicht zu viel, da bei einem Gestellten beide Festsieger sind. Nach 10 Minuten endet der Schlussgang schliesslich gestellt und die beiden können sich zusammen mit Stefan Gasser und Lukas Bernhard als Co-Sieger feiern lassen. Es ist der erste Kranzfestsieg in der Karriere von Melk.
Rangliste
 

 

 

 

 

Brünigschwinget, Brünig 27.07.2014
Erster Brünigkranz für Melk Britschgi

Nach zwei Gestellten und zwi Siegen trifft Melk Britschgi auf Schwingerkönig Nöldi Forrer. Melk kontert einen Gammenversuch mit Lätz und kann den Gang für sich entscheiden. Im sechsten Gang bezwingt Melk Roger Rychen und sichert sich den Kranz. Er ist im 5. Rang mit 57.00 Punkten klassiert.

Rangliste

 
Urner Kantonalschwingfest, Erstfeld  25.05.2014  
Zweiter Saisonkranz für Melk Britschgi  

Nach dem Startsieg gegen Jakob Niederberger un der Niederlage gegen den Schwyzer Eidgenossen Reto Nötzli kann sich Melk Britschgi zwei weitere Siegkreuze notieren lassen. Um die Schlussgangteilnahme verliert er mit dem späteren Festsieger Christian Schuler. Im sechsten Gang bezwingt Melk Michael Gassmann. Mit 56.76 Punkten ist Melk im 6. Rang zu finden.

Rangliste

 
   
Ob- und Nidwaldner Kantonalschwinfest in Hergiswil vom 11.05.2014  
Schlussgangteilnahme für Melk Britschgi  
Melk Britschgi zeigte einen super Wettkampf. Nach vier Siegen, unter anderem gegen die Gasteidgenossen Remo Salder und Martin Suppiger stellt er im fünten Gang gegen den Nidwalnder Andreas Odermatt. Er zieht aber dennoch in den Schlussgang ein. In diesem trifft er auf den Ennetbürger Martin Zimmermann. Melk verliert nach 8:40 Minuten auf einen Schlungg. Er beendet den Wettkampf trotzdem im sehr guten 5. Rang.  
Rangliste